Aromatherapie

Aromatherapie unterstützt auf emotionaler sowie auf körperlicher Ebene und wirkt harmonisierend.

Aromatherapie

Aromatherapie unterstützt auf emotionaler sowie auf körperlicher Ebene und wirkt harmonisierend.

Alle Infos

Aromatherapie ist weit mehr als “nur” guter Duft. 

Sie unterstützt auf emotionaler sowie auf körperlicher Ebene und wirkt harmonisierend.

Vielen Krankheiten liegt ein emotionales Problem zugrunde, welches man durch Aromatherapie unterstützen kann.

Angewandt bei einer Massage, verstärkt es die entspannende und erdende Wirkung. 

Indikationen der Aromatherapie:

  • Stress, Angst
  • Verdauungsprobleme
  • Probleme im Bewegungsapparat
  • Immunsystem stärken
  • Hautprobleme
  • Schmerzen
  • uvm.

Die Aromatherapie wird bei Bedarf mit in eine Behandlungseinheit eingebaut. Außerdem können Sie Ihrem Tier etwas Gutes tun, indem sie eine Wellnessbehandlung mit Aromen vereinbaren.

Selbstverständlich baue ich die Aromatherapie auch in der Ausarbeitung einer Erstanamnese mit ein. 

Auch wenn ich die Aromatherapie aus der Ferne anbiete, ist vor allem bei dieser Behandlungsform eine ausführliche Erstanamnese , sowie eine genaue Einführung der Anwendung beim Tier nötig.

Die Leistung beinhaltet:

  • zwei Anamneseblätter, welche von Ihnen ausgefüllt werden müssen
  • eine Testung der Meridiane mittels Tensor
  • Ausarbeitung & Testung der Aromen
  • die Einführung in die Anwendung beim Tier (live oder online)
  • 2-wöchige, kostenlose Begleitung via WhatsApp
  • bis zu 5 Aromen.
  • Ernährungsvorschlag
  • Tipps zur Stressreduktion.

Hinweis im Sinne von §3HWG: Bei den hier vorgestellten Methoden handelt es sich teilweise um von der Schulmedizin nicht anerkannte Therapieformen der alternativen Medizin.
Der Tierphysiotherapeut bzw. Tierheilpraktiker ersetzt nicht den Tierarzt, sondern ist eine Ergänzung und alternative Option.